Datenschutz

Im regulären Geschäftsablauf erlangt BioLife persönliche Daten durch die Interaktion und Kommunikation mit Patienten, Fachkräften aus dem Gesundheitswesen, Mitarbeitern und anderen. BioLife anerkennt und respektiert in Bezug auf solche Persönlichen Daten die Rechte von natürlichen und juristischen Personen auf Privatsphäre und Datenschutz. Als Beweis für diese Verpflichtung des Konzerns zum Datenschutz hat der BioLife-Vorstand diese Grundsätze sowie das Globale Datenschutzprogramm von BioLife ins Leben gerufen, um sicherzustellen, dass Datenschutz ein Schlüsselelement der Unternehmenskultur und Geschäftstätigkeiten von BioLife darstellt. Weitere Informationen finden Sie in den Globalen Datenschutzgrundsätzen.

Global Privacy Policy