Spender erzählen

Iris P. zum Thema Plasma spenden

Ich spende ungefähr einmal in der Woche seit 4 bis 5 Jahren Plasma. Zum einen ist Plasmaspenden gut, weil man den Leuten helfen kann. Zum anderen wird man beim Plasmaspenden im Gegensatz zum Blutspenden auch finanziell unterstützt. Ein weiterer Vorteil beim Plasmaspenden ist die Blutkontrolle, durch die ich immer weiß, ob ich gesund bin oder nicht.

Thomas S. zum Thema Plasma spenden

Ich spende seit ungefähr 4 Monaten regelmäßig einmal in der Woche Plasma. Ein guter Freund von mir hat mich auf das Plasmaspenden angesprochen. Ich konnte mir damals sehr wenig unter Plasmaspenden vorstellen, daher bin ich mit ihm gemeinsam in die Zentrale gegangen und wurde dort umfangreich über Plasmaspenden informiert. Das Personal ist wirklich sehr nett und hat mich vor Ort umfassend über Plasmaspenden aufgeklärt. Da ich beruflich selbstständig bin, kann ich mir das Plasmaspenden zeitlich gut einteilen. Prinzipiell ist es eigentlich für jeden zu empfehlen der keine Angst vor Nadeln hat. Es ist heutzutage sehr wichtig, wenn man anderen Menschen helfen kann.

Stefan Z. zum Thema Plasma spenden

Ich gehe seit ungefähr 2 Jahren durchschnittlich einmal in der Woche Plasmaspenden. Ein wichtiger Grund fürs Plasmaspenden ist für mich zum Einen die finanzielle Entschädigung, da ich Student bin. Ein weiterer viel wichtigerer Grund ist der Beitrag zur Gesellschaft.

 

 

 

Annemarie S. zum Thema Plasma spenden

Mittlerweile spende ich schon seit 11 Jahren Plasma mit kleineren Unter- brechungen, weil ich das 2. Kind bekommen habe. Ich gehe regelmäßig Plasma spenden. Das heißt einmal 2x und das nächste Mal 1x in der Woche. Ich versuche stets das Maximum zu spenden. Im Jahr komme ich auf ungefähr 50 Spenden. Da mein Vater eine schwere Krankheit hatte, wo ihm viel Blut gespendet wurde, habe ich mich anfangs dazu entschieden Blutspenden zu gehen, um etwas Gutes zu tun. Später machten mich Bekannte auf die Plasmaspende aufmerksam, wodurch ich dann auf das Plasmaspenden gestoßen bin. Ein großer Vorteil beim Plasmaspenden ist die regelmäßige Kontrolle. Nicht nur was das Körpergewicht betrifft sondern auch wegen der Kontrolle der Blutwerte.