FREIE PLATZWAHL

in unserem neuen Zentrum
in der Operngasse!

Rette Leben mit deiner
Blutplasmaspende

FREIE

PLATZWAHL

in unserem neuen Zentrum
in der Operngasse!

Rette Leben mit deiner
Blutplasmaspende

Vorhang auf für unser neues Plasmazentrum 

Bald eröffnen wir für Sie unser neues BioLife Plasmazentrum in der Operngasse 17-21, 1040 Wien. Dieses entsteht im modernen OC4 Bürogebäude im 4. Gemeindebezirk. Seien Sie bei der Premiere des neuen Zentrums mit dabei. Wir freuen uns schon auf Ihre zukünftigen Besuche!

So findest du uns
Vorhang auf für unser neue Zentrum

Bald eröffnen wir für Sie unser neues BioLife Plasmazentrum in der Operngasse 17-21, 1040 Wien. Dieses entsteht im modernen OC4 Bürogebäude im 4. Gemeindebezirk. Seien Sie bei der Premiere des neuen Zentrums mit dabei. Wir freuen uns schon auf Ihre Besuche!

So findest du uns
30200
Plasmaspenden rettet Leben
Diesen Patienten wurde bereits geholfen
Plasmaspenden rettet Leben
Diesen Patienten wurde bereits geholfen
Michael
Begeisterter Basketball-Spieler und Leichtathlet
Michael entwickelte schon als Baby bei fast jeder Berührung und Bewegung „blaue Flecken“, die von einer angeborenen Gerinnungsstörung stammten. Seine beiden Geschwister waren völlig gesund und er litt sehr darunter, nicht mit ihnen spielen zu können. Als seine Hämophilie-Erkrankung mit Produkten aus Blutplasma behandelt wurde, verbesserte sich sein Zustand zusehends und er konnte wie ein gesundes Kind wieder an allen Aktivitäten teilnehmen. Heute ist er dank der Behandlung mit Medikamenten aus Blutplasma ein begeisterter Basketball-Spieler und Leichtathlet.
Celina
Kunststudentin aus Leidenschaft
Noch bis vor wenigen Jahren wäre es für sie undenkbar gewesen, jemals eine Universität zu besuchen. Celina leidet an einem primären Immundefekt, der erst im Teenageralter entdeckt wurde. Alle 3 Wochen erhält Celina eine Infusion ihres Medikaments. Ohne die regelmäßige Einnahme ihrer Medikamente hätte sie nie ihre Träume verwirklichen und Kunst studieren können. Für sie ist jeder Plasmaspender ein Held, weil er ihr trotz Erkrankung ein „normales“ Leben ermöglicht.
Sie haben Fragen?
Wir haben für Sie Antworten zu den meist gestellten Fragen zusammengestellt. Mehr Infos finden Sie in unseren FAQs oder kontaktieren Sie uns persönlich.

Ja! Als registrierter Spender des BioLife Plasmazentrums Wien Kirchengasse können Sie auch in der Operngasse und in allen anderen BioLife Plasmazentren Plasma spenden.

Als Spender hast du einige Vorteile! Du bekommst regelmäßig, kostenlose Gesundheitschecks und 25€ Entschädigung für Deinen Zeitaufwand. Außerdem gibt es ein attraktives Prämiensystem, das deine Treue bei uns belohnt. In jedem Zentrum gibt es gratis WLAN, so kannst du dir deine ganz persönliche Auszeit bei uns nehmen. Nicht zu vergessen, das gute Gefühl anderen Menschen geholfen zu haben.
Es dauert nur 48 Stunden bis das Blutplasma von deinem Körper nachgebildet wird. Du darfst deswegen innerhalb von drei Tagen einmal, innerhalb von 7 Tagen zweimal, innerhalb von 14 Tagen dreimal und innerhalb eines Jahres 50 Mal spenden gehen! Der Mindestabstand zwischen zwei Plasmaspenden beträgt 72 Stunden.
Die Plasmaspende dauert ungefähr eine Stunde. Wenn du zum ersten Mal zu uns kommst, plane bitte ungefähr 30 Minuten mehr ein. Die erste Spende dauert immer ein wenig länger, da du zuerst ärztlich untersucht wirst.
Ihr Plasmazentrum in der Operngasse
Ihr Plasmazentrum in der Operngasse
Sie haben Fragen zu Ihrer Plasmaspende?
Wir beantworten Ihre Fragen gerne
Da wir wissen, dass der Weg von der Anmeldung über die Erstspende bis zur Entwicklung von lebenswichtigen Medikamenten anfangs etwas komplex wirkt, wollen wir all Ihre Fragen so gut wie möglich beantworten. Sie können häufig gestellte Fragen in unseren FAQs nachlesen oder sich direkt an uns persönlich unter folgenden Kontaktdaten wenden:
Plasmazentrum Wien Operngasse
Operngasse 17-21 | 1040 Wien
im OC4 Bürogebäude

Route berechnen
Plasmazentrum Wien Operngasse
Operngasse 17-21 | 1040 Wien
im OC4 Bürogebäude

Route berechnen