Iris P. zum Thema Plasma spenden

 

Ich spende ungefähr einmal in der Woche seit 4 bis 5 Jahren Plasma. Zum einen ist Plasma spenden gut, weil man den Leuten helfen kann. Zum anderen wird man beim Plasma spenden im Gegensatz zum Blut spenden auch finanziell unterstützt. Ein weiterer Vorteil beim Plasma spenden ist die Blutkontrolle, durch die ich immer weiß, ob ich gesund bin oder nicht.

Thomas S. zum Thema Plasma spenden

 

Ich spende seit ungefähr 4 Monaten regelmäßig einmal in der Woche Plasma. Ein guter Freund von mir hat mich auf das Plasma spenden angesprochen. Ich konnte mir damals sehr wenig unter Plasma spenden vorstellen, daher bin ich mit ihm gemeinsam in die Zentrale gegangen und wurde dort umfangreich über Plasma spenden informiert. Das Personal ist wirklich sehr nett und hat mich vor Ort umfassend über Plasma spenden aufgeklärt. Da ich beruflich selbstständig bin, kann ich mir das Plasma spenden zeitlich gut einteilen. Prinzipiell ist es eigentlich für jeden zu empfehlen, der keine Angst vor Nadeln hat. Es ist heutzutage sehr wichtig, wenn man anderen Menschen helfen kann.

Stefan Z. zum Thema Plasma spenden

 

Ich gehe seit ungefähr 2 Jahren durchschnittlich einmal in der Woche Plasma spenden. Ein wichtiger Grund fürs Plasma spenden ist für mich zum einen die finanzielle Entschädigung, da ich Student bin. Ein weiterer, viel wichtigerer Grund, ist der Beitrag zur Gesellschaft.